Geflügel- und Kleintierzubehör
Gartenstraße 11, 3380 Pöchlarn-Ornding
<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

0676 / 70 85 804<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.><Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.><Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
Küken, Puten & Gänse-

Küken, Puten & Gänse

Mastküken ab Ende Februar bis Ende November

Die Mastküken sind besonders gezüchtet, um möglichst hohe Schlachtgewichte zu erreichen. Ihr Vorteil liegt im hohen Brustfleischanteil und einer hervorragenden Fleischqualität.
  • Gewicht in 35 Tagen: ca. 1,5 kg
  • Gewicht in 45 Tagen: ca. 2,4 kg
Mastküken ab Ende Februar bis Ende November-Mastküken weiß 1 Tag/ 6 WochenMastküken weiß 1 Tag/ 6 Wochen
Mastküken ab Ende Februar bis Ende November-Mastküken weiß 1 Tag/ 6 WochenMastküken weiß 1 Tag/ 6 Wochen Zoom

Wildmastküken ab Ende Februar bis November

Wildmastküken vereinigen alle Fleischqualitätsmerkmale wie feine Haut, natürliche Fleischfärbung, kernigen Geschmack, feine Fleischfaser sowie geringen Wasser- und Fettanteil.

Die Küken sind gegen die Mareksche Krankheit geimpft.

Ab der 4. Woche sollten die Küken abhängig von der Außentemperatur in die Auslaufhaltung kommen. Die Wildmastküken sind vital, schnellwüchsig und haben keine Beinprobleme.

Intensivmastgewicht
  • Mit 8 Wochen: 2,1 kg
  • Mit 9 Wochen: 2,5 kg
  • Mit 10 Wochen: 2,8 kg
Wildmastküken ab Ende Februar bis November-WildmastkükenWildmastküken
Wildmastküken ab Ende Februar bis November-WildmastkükenWildmastküken Zoom

Legeküken braun, weiss ab Anfang März bis Anfang Juli

Legeküken sind den Farben braun und weiss erhältlich.
Legeküken schwarz gibt es in Zukunft nicht mehr.
Es gibt auch keine Küken von den Sonderrassen.
Diese Rassen sind nicht für die Schlachtung, sondern in erster Linie für das Eierlegen bestimmt.
Legeküken braun, weiss ab Anfang März bis Anfang Juli-LegekükenLegeküken

Puten - weiß, sortiert ab Anfang Mai bis Anfang Okt., ab Mitte Okt. nur mehr weibliche Tiere

Schwere Breitbrust-Mastputen, Kategorie Big 6. Die Puten sind sortiert und ab dem Alter von 4-5 Wochen erhältlich.

Diese Puten sind sehr schwer mit sehr guten Zunahmen, kurzer Mastdauer und guter Futterverwertung. Die gute Ausschlachtung geht mit einem hohen Anteil wertvoller Fleischpartien einher.
  • Henne: Schlachtgewicht bis zu 11 kg und mehr
  • Hahn: Schlachtgewicht bis zu 22 kg und mehr
Puten - weiß, sortiert ab Anfang Mai bis Anfang Okt., ab Mitte Okt. nur mehr weibliche Tiere-Puten - weiß 4-5Wochen altPuten - weiß 4-5Wochen alt
Puten - weiß, sortiert ab Anfang Mai bis Anfang Okt., ab Mitte Okt. nur mehr weibliche Tiere-Puten - weiß 4-5Wochen altPuten - weiß 4-5Wochen alt Zoom

Bronce Puten - unsortiert Anfang und Mitte Juni

Die Bronzepute besitzt einen langgestreckten, kräftigen Rumpf. Der nackte, blaue Kopf ist dicht besetzt mit roten Fleischwarzen. Im Grundton ist das Gefieder schwarz mit starkem Bronzeglanz, daher auch der klingende Name dieser Rasse.

Die Mastpute ist für die Freilandhaltung geeignet, ist vital und wächst langsam. Sie zeichnet sich gute Beweglichkeit und hohe Fleischqualität aus.

Achtung, diese Rasse ist nur bis ca. Ende Juni lieferbar.
  • Gewicht Hennen 6 bis 8 kg
  • Gewicht Hähne 8 bis 11 kg
Bronce Puten - unsortiert Anfang und Mitte Juni-Bronce Puten 4-5Wochen altBronce Puten 4-5Wochen alt
Bronce Puten - unsortiert Anfang und Mitte Juni-Bronce Puten 4-5Wochen altBronce Puten 4-5Wochen alt Zoom

Dänische Mastgänseküken ab Ende April bis Ende Juni

Die dänische Mastgans ist eine schwere Rasse mit einem Endgewicht von 4,5 bis 8 kg.

Sie haben viel Fleisch, wenig Fett und sind sehr robust. Diese Rasse hat ein weißes Gefieder und meistens keinen Bruttrieb.
  • Legeleistung: durchschnittlich 40 Eier
Dänische Mastgänseküken ab Ende April bis Ende Juni-Dänische MastgänsekükenDänische Mastgänseküken
Dänische Mastgänseküken ab Ende April bis Ende Juni-Dänische MastgänsekükenDänische Mastgänseküken Zoom

Graugänse - bunte Landaiserküken ab Ende April bis Ende Juni

Graugänse sind ruhige Gänse mit weißem Untergefieder, sonst grau gefiedert.

Die Aufzucht dieser Gänse ist besonders leicht.
  • Endgewicht: ca. 7,5 bis 8 kg.
Graugänse - bunte Landaiserküken ab Ende April bis Ende Juni-GraugänseGraugänse
Graugänse - bunte Landaiserküken ab Ende April bis Ende Juni-GraugänseGraugänse Zoom

Pekingentenküken ab Mitte April bis Ende August

Die Dänenente ist eine klassische Mastente, ähnlich wie Pekingente weiß gefiedert, nur die Form ist etwas flacher. Sie ist anspruchslos und robust in der Aufzucht und wächst schnell. Ihr Fleisch ist saftig und schmackhaft.

Gewicht:
  • 6 Wochen ca. 3,3kg
  • 7 Wochen ca. 3,7kg
  • 8 Wochen ca. 4kg
Mauser: in der 8., 11. und 14. Woche
Pekingentenküken ab Mitte April bis Ende August-PekingentenPekingenten
Pekingentenküken ab Mitte April bis Ende August-PekingentenPekingenten Zoom

Flugente oder Moschusenteküken ab Mitte April bis Mitte Juli

Diese Rasse wird auch noch Warzenente, Barberie-Ente, Stummente oder Türkenente genannt.

Das Fleisch enthält wenig Fett und ist reichlich, saftig und schmackhaft. Flugenten brüten bis zu 3 mal im Jahr und legen 40 bis 100 Eier pro Gehege. Ausgewachsene Tiere erreichen ein Gewicht von 5-7 kg.

Sie baden gerne, brauchen aber eine Ein- und Ausstiegsmöglichkeit. Flugenten sind frostempfindlich.
Ursprünglich stammt die Flugente aus Amerika und wurde von den Indianern gehalten. Im 15 Jahrhundert brachten die Spanier die Ente nach Europa.

Sie hat ein warzenartiges Gebilde an der Schnabelwurzel und viele Farben wie weiß-grau, blau, braun, schwarz bzw. Wildfarben oder ist gescheckt.
  • Enten in 10 Wochen: bis 2,5 kg
  • Erpel in 11 Wochen: bis 4,8 kg
  • Ei-Gewicht: bis zu 70g
  • Brutdauer: 35 Tage
Flugente oder Moschusenteküken ab Mitte April bis Mitte Juli-Flugente oder MoschusenteFlugente oder Moschusente
Flugente oder Moschusenteküken ab Mitte April bis Mitte Juli-Flugente oder MoschusenteFlugente oder Moschusente Zoom

Mulardenentenküken ab Mitte Mai bis Mitte Juli

Diese Entenrasse ist schwarz/weiß gefiedert und eine Kreuzung zwischen Flugente und Pekingente. Sie sind reine Masttiere, sind unfruchtbar, aber sehr robust.

Die Enten haben viel Fleisch und wenig Fett.

Mastdauer:
  • 8-9 Wochen bis 2,8 kg
  • 13-14 Wochen bis 4,5 kg
Mulardenentenküken ab Mitte Mai bis Mitte Juli-MulardenentenMulardenenten
Mulardenentenküken ab Mitte Mai bis Mitte Juli-MulardenentenMulardenenten Zoom

Stockentenküken - Wildente ab Mitte Mai bis Mitte Juli

Die dem einen oder anderen aus Waldspaziergängen bekannte Stockente ist braun und braun-gestreift gefiedert, der Erpel unterscheidet sich durch sein buntes Gefieder.

Bei Intensivmast sind die Enten in 8,5 Wochen schlachtreif.
  • Lebendgewicht: ca. 1,4 kg
Stockentenküken - Wildente ab Mitte Mai bis Mitte Juli-StockentenStockenten
Stockentenküken - Wildente ab Mitte Mai bis Mitte Juli-StockentenStockenten Zoom

Wachteln - Euro Wachteln ab ca. Ende März bis Ende September

Das Fleisch dieser Rasse ist eine Delikatesse.

Die Wachteln sind mit 6 Wochen legereif und legen ca. 240 Eier pro Jahr.
Die Eier sind fast cholesterinfrei und haben einen positiven Einfluss auf unsere Gesundheit bei Bluthochdruck, Diabetes, Bronchialasthma usw.
  • Ei-Gewicht: ca. 12 - 16 g
  • Schlachtgewicht mit 10 Wochen: ca. 150 - 250 g
Wachteln - Euro Wachteln ab ca. Ende März bis Ende September-Französische Legewachteln 5 bis 6 Wochen altFranzösische Legewachteln 5 bis 6 Wochen alt
Wachteln - Euro Wachteln ab ca. Ende März bis Ende September-Französische Legewachteln 5 bis 6 Wochen altFranzösische Legewachteln 5 bis 6 Wochen alt Zoom

Perlhühner ab ca. Anfang April bis Ende September

Perlhühner sind eine französische Mastrasse mit gesperbertem Gefieder. Die Rasse ist unsortiert lieferbar.

Das zarte Perlhuhnfleisch schmeckt wie eine Mischung zwischen Fasan und Masthuhn.
  • Lebendgewicht mit 13 Wochen: ca. 1,7 kg
  • Lebendgewicht ausgewachsen: ca. 2,5 kg bis 3 kg
Perlhühner ab ca. Anfang April bis Ende September-Perlhühner 5-6Wochen altPerlhühner 5-6Wochen alt
Perlhühner ab ca. Anfang April bis Ende September-Perlhühner 5-6Wochen altPerlhühner 5-6Wochen alt Zoom

NACH OBEN